direkt vom Hersteller
kostenfreier Versand*

Matratzen

Filter
Sortieren nach:
7-Zonen Matratze Comfort 90x200cm von holz4home®
7-Zonen Matratze Comfort 90x200cm von holz4home®

Verfügbarkeit: Lieferzeit 2-5 Werktage

219,00 €*

Matratze 7 Zonen Comfort 120x200 von holz4home®
Matratze 7 Zonen Comfort 120x200 von holz4home®

Verfügbarkeit: Lieferzeit 2-5 Werktage

239,00 €*

Kindermatratze 80x160 MedAllergen von holz4home®
Kindermatratze 80x160 MedAllergen von holz4home®

Verfügbarkeit: Lieferzeit 2-5 Werktage

109,00 €*

Babymatratze 70x140 MedAllergen von holz4home®
Babymatratze 70x140 MedAllergen von holz4home®

Verfügbarkeit: Lieferzeit 2-5 Werktage

109,00 €*

Kindermatratze 90x200 MedAllergen von holz4home®
Kindermatratze 90x200 MedAllergen von holz4home®

Verfügbarkeit: Lieferzeit 2-5 Werktage

119,00 €*

Bei der Auswahl von Matratzen ist es wichtig, die Vor- und Nachteile des Produkts im Voraus zu bewerten. 


Es ist besonders wichtig, ein Modell für ein Babybett verantwortungsbewusst zu kaufen. Die richtige Wahl wird dafür sorgen, dass Ihr Kind in Zukunft keine Probleme mit dem Bewegungsapparat hat. Eine Qualitätsmatratze bietet Ihrem Baby einen angenehmen Schlaf und ist Ihr Beitrag zur Gesundheit Ihres Kindes, da sie die Grundlage für eine korrekte Körperhaltung bildet. 

Doch zunächst wollen wir uns ansehen, warum die Wahl der richtigen Matratze so wichtig ist.


Es ist ein Irrglaube, dass ein Kind die gleiche Matratze wie ein Erwachsener haben kann, nur eine kleinere. Dies ist nicht der Fall. Eine Matratze für ein Kind sollte besondere Eigenschaften haben. 

Das Skelett eines Kindes unterscheidet sich stark von dem eines Erwachsenen. 


Es besteht aus beweglichem Knorpel, die Knochen und Gelenke sind sehr empfindlich, und eine Fehlstellung im Schlaf kann sowohl die Wirbelsäule als auch das gesamte Skelett verformen. Um das Risiko von Anomalien des Bewegungsapparates zu verringern, sollte die Matratze richtig gewählt werden, damit das Kind bequem schläft. 

Aber Kinder schlafen viel mehr als ihre Eltern! 


Neugeborene zum Beispiel verbringen mehr als 20 Stunden am Tag in der Macht von Morpheus. In dieser Zeit entwickelt sich das Gehirn des Babys und legt den Grundstein für die Zentren, die für Sprache, Gedächtnis und Denkprozesse zuständig sind. Unbequemer Schlaf in diesem Alter birgt nicht nur Probleme für den Bewegungsapparat, sondern auch andere Schwierigkeiten für die Zukunft: verminderte Immunität, Stimmungsschwankungen, schlechtes Gedächtnis, häufige Stimmungsschwankungen - all das sind häufige Folgen von Schlafmangel. Auch die Eltern fühlen sich nachts viel wohler, wenn ihr Kind bequem auf der Matratze liegt und nicht alle fünf Minuten aufwacht. 

Während in der Neugeborenenphase die Parameter des Kinderbettes die Richtschnur für die Wahl der Matratze sind, hängt die Größe der Matratzen mit zunehmendem Alter des Kindes vollständig vom Wachstum ab. 


Eine Matratze kann "herausgewachsen" gekauft werden, solange sie 15 cm länger ist als die Person, die darauf schläft. Die Breite richtet sich nach der Aktivität des Kindes während des Schlafs, aber es ist besser, eine Matratze mit anderthalb Längen für den Komfort zu kaufen.

Lassen Sie sich inspirieren

Wohninspiration meets Begeisterung

Die ganze Welt von home. garden. living. im inspirierenden Überblick. Finde hier die neuesten Trends für dein Zuhause, lass Dich von unseren Ideen begeistern und wähle Möbelstücke aus, die Dich dein Leben lang begleiten werden.